Der Umwelt zu Liebe!

Wir sehen uns gegenüber der Umwelt in ganz besonderer Verantwortung. So nutzen wir die Restwärme aus unseren Veredelungsprozessen möglichst umfänglich zum Vorwärmen von Prozessmedien bei Temperaturbehandlungen in der Veredelung.

Die betriebsinterne und behördlich überwachte Vorbehandlung unseres Abwassers ermöglicht uns die Direkteinleitung in das örtliche Abwassersystem. Sorgfältiger Umgang und sichere Lagerung wenig belastender, allesamt REACH-konformer Chemikalien gewährleisten eine möglichst geringe Umweltgefährdung.
Die getroffenen Maßnahmen zur Geräuschverminderung komplettieren unsere Anstrengungen, die Emissionen auf ein Mindestmaß zu reduzieren und damit die umwelttechnischen Anforderungen unseres Umfeldes an uns zu erfüllen.
Die genannten Punkte und die umweltgerechte Entsorgung unserer Abfälle durch geprüfte Unternehmen unterstreichen das nachhaltige, Ressourcen schonende Umweltmanagement von Schoepf.

Regelmäßige Audits sowie die jährliche Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement) unterstützen unser ökologisches Bemühen und stellen sicher, dass wir die umweltgesetzlichen Auflagen erfüllen.

Wir sind stetig auf der Suche nach neuen, noch umweltverträglicheren Technologien bzw. Rohstoffen und arbeiten kontinuierlich an der Optimierung unserer Prozesse, um diese nicht nur wirtschaftlich effizienter zu gestalten, sondern damit einhergehend auch unsere Umweltleistung zu erhöhen.

Hier finden Sie Informationen zu Qualitäts- & Umweltmanagement:

QM0012.pdf (201,9 KiB)

Copyright 2022. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close